E-Mail im Browser öffnen | Newletter weiterempfehlen

      logo_domino.jpg      
nl_headerimg15_03_cloud.png

Liebe Kunden, Interessenten und Partner der bartolome röder AG,

willkommen zur März-Ausgabe unseres Newsletters. Ab dieser Ausgabe widmen wir uns etwas ausführlicher dem Thema „Cloud“. Was ist das oder besser: was verstehen wir darunter, welchen Angebotsformen gibt es und wie funktioniert das mit der Implementation? In dieser Ausgabe wollen wir Ihnen zunächst den Begriff „Cloud“ etwas näher bringen. Weiterhin informieren wir Sie über Inhalt, Sinn und Zweck unserer bartolome röder AG Serviceverträge und zeigen Ihnen, warum sich für Neueinsteiger nicht nur die aktuellen Promos (siehe Link rechts), sondern auch die Rapid-Start-Funktionalität in NAV 2015 besonders auszahlt.  Aus unserer Reihe NAV-Video-Wünsche präsentieren wir Ihnen Ihr Wunschvideo aus dem letzten Monat. Last but not least stellen wir Ihnen ein weiteres Produkt aus unserer Reihe der mobilen Add-Ons vor: @NAV Mobile Warehouse.

Viel Spaß beim Lesen und ein erfolgreiches erstes Quartal wünscht Ihnen Ihr

Klaus Schmitt

nl_cloud.png  

Welcome to the Cloud

Meist betreiben die Unternehmen heute immer noch Ihre ERP Lösung auf der eigenen technischen Infrastruktur. Dieses Modell wird mit dem Begriff „on premise“ bezeichnet. Aber auch der Betrieb von ERP Systemen in externen Rechenzentren ist nichts Neues. Üblicherweise spricht man in diesem Fall von „Hosting“. Hierbei unterschieden wird das Einstellen eigener Server in ein Rack im Rechenzentrum als „Infrastructure as a Service“ (IaaS) und das Nutzen oder Mieten meist virtueller Server des Rechenzentrums selbst als „Platform as a Service“ (PaaS). Der Zugriff erfolgt häufig über Terminalserver oder VPN Verbindungen. Relativ neu ist in diesem Zusammenhang jedoch das Betreibermodell in der Cloud.
mehr zum Thema Cloud

      
nl_servicevertrag.png  

Ohne Haken und Ösen: Ein Servicevertrag mit der bartolome röder AG

Vielfach scheuen sich Kunden vor dem Abschluss eines Servicevertrages weil sie meinen, dieser sei mit einer Abnahmeverpflichtung von Dienstleistungstagen oder einer Kontingent-vereinbarung verbunden. Beides ist bei unseren Serviceverträgen jedoch nicht der Fall. Dafür ist der Abschluss eines Servicevertrages durchaus mit einer Reihe von Vorteilen für Kunden verbunden.
Lesen Sie hier, welche Vorteile Sie sich sichern können

      
nl_ms_nav_rapid_start.png  

Die Rapid Start Funktionalität von Microsoft Dynamics NAV

Mit Rapid Start stellt Microsoft einen Assistenten zur Verfügung, mit dem man Daten über Excel-Tabellen aus dem Altsystem migrieren kann. Die Funktion zur Beschleunigung und Vereinfachung der Datenmigration war bereits für die Version 2013 R2 verfügbar.

Mit Dynamics NAV 2015 wurden diese Möglichkeiten deutlich erweitert:
Das neue Feature unterstützt nun auch das Upgrade des Applikationscodes und der Metadaten von älteren Versionen auf NAV 2015 und von Cumulative Updates. Damit können Upgrade-Szenarien künftig ohne großen Aufwand bewältigt werden. Codekonflikte beim Merge nehmen ebenso ab, wie die damit teils zusammenhängende manuelle Arbeit.

Microsoft schätzt eine Effizienzsteigerung von bis zu 75%.
Video: Externer Datenimport mit Rapid Start

      
nl_nav_mobilewarehouse.png  

Mobile Add-Ons der bartolome röder AG: @NAV Mobile Warehouse

@NAV - Mobile Warehouse ist eine mobile ERP-Lösung, welche vollständig in das Hauptsystem in der Geschäftsstelle integriert ist. Sie können über mobile Geräte auf alle Daten und Funktionalitäten Ihrer Lagerprozesse zugreifen.
Und das ist ihr Mehrwert

Hier können Sie das Whitepaper herunterladen

      
nl_videowunsch.png  

NAV-Video-Wunsch: Gleich fünf Wünsche auf einmal!

Geht nicht? Geht doch! Wir versprechen: Ihre Wünsche sind uns Inspiration und Ansporn zugleich! Und: Wir drehen Sie. Alle!
Zugegeben: die Anzahl an Vorschlägen hat uns überrascht und vor das Problem gestellt: FIFO, LIFO oder LOFO? Also stellen wir dieses Mal zunächst die eingegangenen Vorschläge zur Abstimmung. Was interessiert am meisten?
Hier geht´s zum Abstimmungsformular.

      
 
 

Aktuelle Microsoft Promotions für Neu- und Bestandskunden im 1. HJ 2015!

Erfahren Sie mehr   icon-arrow23x23.png

 

schmitt_01.png

 

Kontakt
+49 89 211 11 848

icon-email23x23.png

E-Mail

 

 

Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Möchten Sie die Inhalte teilen? Hier können Sie den  Newsletter weiterempfehlen

bartolome röder AG, Ridlerstr. 11, 80339 München - Tel. +49 89 211 11 848, Fax +49 89 211 11 847
E-Mail: info@br-ag.com - Internet: www.br-ag.com | www.navision-beratung.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Dipl.Wirt.Ing. Bernd Röder, Dipl.Wirt.Ing. Christoph Bartolome
Registergericht: München - Registriernummer: HRB 134226 - Steuernummer: 143 / 100 / 10112 USt.-ID.: DE 212 304 240
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Bernd Röder (Anschrift wie oben)

Diese E-Mail wurde Ihnen an folgende Adresse gesendet: tanja.schleuning@br-ag.com. Wir respektieren ihre Privatsphäre.
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier
.

Legal Disclaimer: Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, die sich auf fremden Web-Seiten befinden, auf die von diesem Newsletter verlinkt wird.
Die Informationen auf diesem Newsletter können technische Ungenauigkeiten oder typographische Fehler enthalten.
Sie können jederzeit ohne gesonderten Hinweis geändert und aktualisiert werden.
Markenrechte / Trademarks: Alle auf diesem Newsletter erwähnten Firmen-, Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen bzw.
Marken der jeweiligen Rechtsinhaber und werden hiermit anerkannt.
Datenschutz: Alle Daten, die an uns per E-Mail, oder auf anderem elektronischen Wege über diese Seiten vermittelt werden, werden nach den gesetzlichen Richtlinien behandelt.