E-Mail im Browser öffnen | Newletter weiterempfehlen

      logo_domino.jpg      
nl_headerimg_15_04.png

Liebe Kunden, Interessenten und Partner der bartolome röder AG,

die Zeit rast – und so liegt das erste Viertel des Jahres bereits wieder hinter uns. Entsprechend sind auch die Microsoft Promotion Aktionen zu Beginn des Jahres per Ende März bereits abgelaufen. Wie angekündigt, stehen die Aktionen für das zweite Quartal jedoch schon bereit. Trotz einer etwas geringeren Einsparung bieten diese immer noch eine extrem günstige Möglichkeit, jetzt Dynamics NAV zu lizenzieren oder die bestehenden Lizenzen zu erweitern.

Diese Ausgabe fällt besonders umfangreich aus. Es gibt eben viele Themen bei denen es uns wichtig ist, Sie ausgiebig zu informieren: So zeigen wir Ihnen alle Möglichkeiten auf dem Weg in die Cloud und stellen einen Vergleich zwischen SAP Business One und Dynamics NAV 2015 an. Neukunden oder denen, die es werden wollen, geben wir Hilfestellung bei der Frage, welches ERP System am besten zu Ihrem Geschäft passt.

Für Bestandskunden besonders wichtig: die Auswirkungen durch die Abkündigung des Windows Server 2003 bei Verwendung von NAV 2009. Hier entsteht für viele Kunden dringender Handlungsbedarf. Schleißlich zeigen wir den von Ihnen gewählten Video-Wunsch („Ausziffern mehrerer Debitoren mit einem Zahlungseingang“). Zum Abschluss berichten wir mal etwas fernab von der Navision-Welt und erzählen vom großen Vorhaben unseres Mitarbeiters Lukas Haede. Seien Sie gespannt!

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr

Klaus Schmitt

nl_ms_promotion.png  

Microsoft Promotion für Neu- und Bestandskunden im 2. HJ 2015

Nach wie vor können Bestandskunden, die das Extended Pack bislang nicht lizenziert haben, Ihre Anwendung in den Bereichen Warehouse, Service Management oder Produktion mit der Promo "Extend NAV For Less" zu besonders attraktiven Konditionen erweitern.
Für Neukunden bleiben die Promos "Give Me 5 Starter" und "Give Me 5 + 2 Extended" mit reduziertem Rabatt erhalten.

Hier geht´s zu den Promotions

      
nl_previewimg_cloud_02.png  

Die bartolome röder AG unterstützt Sie auf dem Weg in die Cloud

Die Cloud wird salonfähig: Nach einer BitKom Studie nutzt bereits jedes vierte Unternehmen Cloud Applikationen. Zu unterscheiden ist dabei die Private Cloud von der Public Cloud. Während die Private Cloud von Unternehmen oder externen Dienstleistern selbst betrieben wird, werden die IT Dienstleistungen bei der Public Cloud von externen Dienstleistern über das öffentliche Netz bezogen und auf den gleichen physischen Rechnern betrieben. Die Trennung der Applikationen und die Sicherheit der unternehmenseigenen Daten ist dabei stets gewährleistet. 

Microsoft stellt mit AZURE eine Public Cloud zum Betrieb von Microsoft Produkten (Office 365, CRM online Dynamics NAV und AX) zur Verfügung.

So unterstützen wir Sie auf dem Weg in die Cloud

      
nl_previewimg_sap_business_dynamics_nav_01.png  

SAP Business One gegen Microsoft Dynamics NAV

In vielen Akquisitionen und Pitches steht Dynamics NAV gegen Business One von SAP. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Unterschiede, um eine Entscheidungshilfe zu geben.

Hier geht`s zum Vergleich

      
nl_previewimg_windowsserver2003.png  

Ende des Supports für Windows Server 2003: Auswirkungen auf Dynamics NAV

Wichtige Information an alle Bestandskunden: Am 14.07.2015 endet der Support für die Produktfamilie Windows Server 2003. Kunden, die diesen im Einsatz haben, werden aus Sicherheitsgründen um ein Upgrade nicht umhin kommen. Höhere Server Versionen unterstützen jedoch nicht zwangsläufig ältere im Einsatz befindliche NAV Versionen.

Lesen Sie hier, was das bedeutet

      
nl_previewimg_erp.png  

Welches ERP System passt am besten zu Ihrem Geschäft?

Das folgende Essay beantwortet die Frage „How to decide on best ERP for the business?“ und gibt wertvolle Tips für die Entscheidung für das passende ERP System.

Hier geht es zum Artikel

      
nl_previewimg_videowunsch_01.png  

NAV-Video: Ausziffern mehrerer Debitoren mit einem Zahlungseingang

Sie haben entschieden: Das Thema „Ausziffern mehrerer Debitoren mit einem Zahlungseingang“ wurde von Ihnen am häufigsten gewünscht. Und hier ist das Ergebnis:

Videotutorial: Ausziffern mehrerer Debitoren mit einem Zahlungseingang

      
nl_previewimg_haede.png  

Lukas Haede: Zu Fuß von Mitteldeutschland nach Gibraltar für einen guten Zweck

Ja, wir haben Sie: die Mitarbeiter, die ehrgeizig und stark genug sind, Großes zu vollbringen. Lukas Haede, der über unseren Geschäftsbereich „Mobile Apps“ über das Thema "Mobile POS und Mobile Auftragsdatenerfassung" seine Bachelor Arbeit geschrieben hat, hat unsere und Ihre Bewunderung verdient:

Im Zeitraum Mai bis Dezember 2015 wird er ausschließlich zu Fuß 3.800 km von Kassel bis Gibraltar wandern und mit dieser Aktion einem guten Zweck dienen.

Aber lesen Sie selbst

      
 
 

Supportende: Sie haben NAV 2009 mit Windows Server 2003 im Einsatz?

Kontaktieren Sie uns   icon-arrow23x23.png

 

schmitt_01.png

 

Kontakt
+49 89 211 11 848

icon-email23x23.png

E-Mail

 

 

Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Möchten Sie die Inhalte teilen? Hier können Sie den  Newsletter weiterempfehlen

bartolome röder AG, Ridlerstr. 11, 80339 München - Tel. +49 89 211 11 848, Fax +49 89 211 11 847
E-Mail: info@br-ag.com - Internet: www.br-ag.com | www.navision-beratung.de

Vertretungsberechtigter Vorstand: Dipl.Wirt.Ing. Bernd Röder, Dipl.Wirt.Ing. Christoph Bartolome
Registergericht: München - Registriernummer: HRB 134226 - Steuernummer: 143 / 100 / 10112 USt.-ID.: DE 212 304 240
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Bernd Röder (Anschrift wie oben)

Diese E-Mail wurde Ihnen an folgende Adresse gesendet: tanja.schleuning@br-ag.com. Wir respektieren ihre Privatsphäre.
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier
.

Legal Disclaimer: Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, die sich auf fremden Web-Seiten befinden, auf die von diesem Newsletter verlinkt wird.
Die Informationen auf diesem Newsletter können technische Ungenauigkeiten oder typographische Fehler enthalten.
Sie können jederzeit ohne gesonderten Hinweis geändert und aktualisiert werden.
Markenrechte / Trademarks: Alle auf diesem Newsletter erwähnten Firmen-, Marken- und Produktnamen sind Warenzeichen bzw.
Marken der jeweiligen Rechtsinhaber und werden hiermit anerkannt.
Datenschutz: Alle Daten, die an uns per E-Mail, oder auf anderem elektronischen Wege über diese Seiten vermittelt werden, werden nach den gesetzlichen Richtlinien behandelt.